Bedienungsanleitung für RENPHO WLAN & Bluetooth Körperanalysewaage

Diese Bedienungsanleitung gilt für folgendes Modell: ES-WBE28

Vor dem ersten Gebrauch

Sicherheitshinweise
Bitte lesen Sie folgende Sicherheitshinweise sorgfältig durch, bevor Sie die Waage zum ersten Mal benutzen:
1. Das Gerät ist nicht für den medizinischen Gebrauch geeignet. Lassen Sie sich vor einer geplanten Gewichtsreduzierung von einem Arzt order Diätspezialisten beraten.
2. Schwangere Frauen oder Patienten mit Herzschrittmachern und anderen medizinischen Geräten sollen sich nicht ausschließlich auf die durch das Gerät ermittelten Daten verlassen. Wenn Sie unsicher sind, welche Maßnahmen für Ihr Persönliches Wohlbefinden geeignet sind. holen Sie sich unbedingt professionellen Rat bei einem Arzt order Ernährungsberater.
3. Wenn die Waage nicht richtig funktioniert, überprüfen Sie zuerst, ob die Batterien korrekt eingelegt wurden oder tauschen Sie diese ggf. gegen neue Batterien aus.
4. Wenn die Waage beschädigt ist, darf sie nicht mehr benutzt werden. Weitere Verwendung kann zu falschen Ergebnissen order körperlichen Verletzungen führen.
5. Bitte benutzen Sie Waage im trockenen Innenraum. Stellen Sie die Waage niemals auf nassen und rutschigen Boden.
6. Die Waage ist bruchempfindlich und daher mit Sorgfalt zu behandeln.
7. Die Waage ist ein hochpräzises Messinstrument. Bitte gehen Sie vorsichtig mit der Waage um. Springen Sie nicht auf die Wiegefläche und lassen Sie die Waage nicht fallen.
8. Reinigen Sie die Waage mit einem feuchten Tuch und lassen Sie kein Wasser ins Innere der Waage gelangen. Benutzen Sie keine chemischen Reinigungsmittel.

Einführung

Technische Daten
Modell: ES-WBE28
Abmessung: 28 x 28 cm
Gewicht: 1,3kg / 2,86lbs
Batterien: 3 x AAA (1,5V)
Messbereich: 3-180kg / 6,6-396lbs
Teilung: 0,05kg / 0,2lb
Einheiten: kg / lb / st (in der App umschaltbar)

Messgenauigkeit

50kg±0,3kg 100kg±0,4kg 150kg±0,5kg
110lbs±0,66lb 220lbs±0,88lb 330lbs±1,1lbs

 

Modus

  

Fehlermeldung

 

Inbetriebnahme

SCHRITT 1
Setzen Sie die mitgelieferten AAA-Batterien ein. Achten Sie dabei auf die korrekte Polung.


SCHRITT 2
Stellen Sie die Waage auf einen festen, flachen und stabilen Boden. Vermeiden Sie weiche Untergründe wie z. B. Teppiche oder Linoleum.

 

SCHRITT 3
Laden Sie die kostenlose App "Renpho" herunter und installieren Sie die App auf Ihrem Smartphone:

https://apps.apple.com/us/app/renpho/id1219889310

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qingniu.renpho

Scannen Sie den QR-Code oder suchen Sie im Apple App Store oder Google Play Store nach "Renpho“.

 

SCHRITT 4
Öffnen Sie die App und befolgen Sie die Anweisungen zum Koppeln der Waage:

1) Erstellen Sie ein Benutzerkonto mit einer E-Mail-Adresse. Oder nutzen Sie die App im Gast-Modus, wenn Sie sich nicht registrieren möchten. Geben Sie Ihre persönlichen Informationen ein. Die App benötigt diese Informationen, um Ihre Körperzusammensetzung genauer zu berechnen.

2) Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Smartphone oder dem mobilen Gerät.

SCHRITT 5
Bei iOS 13 oder höher muss die Bluetooth-Berechtigung (nicht nur im Kontrollzentrum) für die App extra erteilt werden:
1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones.
2. Wählen Sie die Renpho-App aus.
3. Erteilen Sie die Berechtigung für Bluetooth.

Bei Android 6,0 oder höher ist es erforderlich, den Standort/GPS wegen des Scanvorgangs nach Bluetooth-Geräten mit Bluetooth Low Energy (BLE) einzuschalten.

Hinweis: Diese Waage ist eine WLAN & Bluetooth Dual-Modus-Waage. Im WLAN-Modus kann der Benutzer die App NICHT als Gast nutzen. Um die App nutzen, ist eine Registrierung erforderlich.

Verbindung über Bluetooth & WLAN herstellen

Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Smartphone eingeschaltet ist und Ihr Smartphone mit dem WAN-Netzwerk Verbunden ist. Die Waage muss sich in der Reichweite des WLAN-Netzwerks befinden.

Schritt 1
[Verbindung über Bluetooth herstellen]
1. Tippen Sie in der Hauptansicht der App oben rechts auf "+" und wählen Sie "Geräteverwaltung".
2. Betreten Sie die Waage barfuß. Ihre Füße sollen trocken sein und alle Messelektroden berühren.
3. Tippen Sie auf den angezeigten Gerätenamen.
4. Bleiben Sie 5-10 Sekunden lang entspannt und aufrecht auf der Waage stehen. Der Messvorgang wird beendet, nachdem die Anzeige "0000" zweimal auf dem Display erscheint.
5. Die Messung wird in die App übertragen und angezeigt.

Hinweis:
Wenn Sie die Waage zum ersten Mal mit Ihrem Smartphone koppeln, muss die Verbindung über Bluetooth hergestellt werden. Nachdem Sie die erste Messung durchgeführt haben, können Sie die Waage per WLAN-Netzwerk mit Ihrem Smartphone verbinden.

 

Schritt 2
[Verbindung über WLAN-Netzwerk herstellen]
1. Nachdem die erste Messung beendet ist, werden Sie gefragt, ob Sie die Waage über WLAN-Netzwerk mit Ihrem Smartphone koppeln möchten. Tippen Sie auf "OK".
2. Geben Sie das Passwort für Ihr WLAN-Netzwerk ein.
3. Warten Sie, bis die Waage mit dem WLAN-Netzwerk verbunden ist. Während die Verbindung hergestellt wird, blinkt das WLAN-Symbol auf der Waage.
4. Wenn die Verbindung hergestellt ist, erfolgt die Datenübertragung auch per WLAN.

Hinweis:
Wenn Sie die Waage nach der ersten Messung nicht mit dem WLAN-Netzwerk gekoppelt haben, können Sie die Waage in der Geräteverwaltung auswählen, um die WLAN-Verbindung nachträglich herzustellen.

 

Fehlerbehebung

[Keine Bluetooth-Verbindung]
Wenn die Bluetooth-Verbindung mit der Waage nicht hergestellt werden kann, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

1. Setzen Sie die Waage zurück, indem Sie eine Batterie herausnehmen und nach 5 Sekunden wieder einlegen.

2. Starten Sie Ihr Smartphone neu.

3. Stellen Sie die Bluetooth-Verbindung mit der Waage erneut her:
Stellen Sie sicher, dass Bluetooth und Standort/GPS (nur bei Android) auf Ihrem Smartphone eingeschaltet sind.
- Öffnen Sie die Renpho-App.
- Tippen Sie oben rechts auf "+".
- Wählen Sie "Geräteverwaltung" aus.
- Entkoppeln Sie die Waage, deren Modellnummer mit "ES" beginnt. Sie können die entsprechende Zeile nach links streichen.
- Tippen Sie oben rechts auf "+". Es öffnet sich eine neue Seite zum Koppeln der Waage.
- Steigen Sie barfuß auf die Waage, um sie einzuschalten.
- Nach einigen Sekunden wird der Gerätname bzw. die Modellnummer der Waage angezeigt. Tippen Sie darauf.
- Betreten Sie die Waage erneut und führen Sie eine Messung durch. Der Kopplungsvorgang wird dann abgeschlossen.

Wenn keiner der oben genannten Schritte das Problem beheben kann, bitte versuchen Sie mit der Funktion "Bluetooth-Verbindung überprüfen":
1. Öffnen Sie die Renpho-App.
2. Gehen Sie unter "Mein Konto" zu "Einstellungen".
3. Wählen Sie "Bluetooth-Verbindung überprüfen" und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
4. Senden Sie den Fehlerbericht.
5. Senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Benutzerkonto an unser Support-Team (support@renpho.com).

[Keine WLAN-Verbindung]
Wenn die Verbindung über WLAN Netzwerk nicht hergestellt werden kann, führen Sie die folgenden Schritte aus:
1. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige WLAN-Passwort eingegeben haben.
- Falsche Eingabe des WLAN-Passworts ist einer der häufigsten Gründe, warum die WLAN-Verbindung nicht hergestellt werden kann.
- Acht Sie bitte auf die korrekte Eingabe der Groß- und Kleinschreibung sowie Sonderzeichen.

2. Überprüfen Sie Ihr Netzwerk.
- Die Verbindung kann nur durch ein 2,4 GHz WLAN-Netzwerk hergestellt werden kann. 5G WLAN-Netzwerk wird nicht unterstützt.
- Überprüfen Sie, ob das WLAN-Signal stabil und nicht zu schwach ist.
- Legen Sie Ihr Smartphone und die Waage in der Nähe des WLAN-Routers.

Messung

[Messung im Bluetooth-Modus]
1. Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem Smartphone ein und öffnen Sie die App.
2. Betreten Sie die Waage barfuß, um sie einzuschalten. Nachdem die Kalibrierung beendet, stellen Sie sich wieder auf die Waage.
3. Bleiben Sie 5-10 Sekunden lang auf der Waage stehen. Die Messung wird beendet, nachdem die Anzeige "0,00" auf dem Display erscheint.
4. Das Gewicht, BMI und der Körperfettanteil werden auf dem Display der Waage angezeigt. Restliche Messwerte werden in der App angezeigt.

[Messung im WLAN-Modus]
1. Stellen Sie sicher, dass die Waage bereits über das WLAN- Netzwerk mit der Waage verbunden ist. Messungen im WLAN-Modus werden direkt in die App übertragen, ohne die App zu öffnen.
2. Betreten Sie die Waage mit nackten und trockenen Füßen auf der Waage, um die Waage einzuschalten. Stellen Sie sicher, dass der Bildschirm aufleuchtet.
3. Bleiben Sie 5-10 Sekunden lang entspannt und aufrecht auf der Waage stehen.
4. Das Gewicht, BMI und der Körperfettanteil werden auf dem Display angezeigt. Der Messvorgang wird beendet, nachdem die Anzeige "0,00" zweimal auf dem Display erscheint.

Hinweis:
1. Die Waage erkennt anhand des vorherigen Gewichts bis zu 8 Benutzer. Nach der erfolgreichen Erkennung werden Ihr Körperfettanteil und BMI auch angezeigt.
2. Um jeden Benutzer zu erkennen, muss der Gewichtsunterschied zwischen den Benutzern größer als 2 kg betragen.

 

5. Warten Sie einige Sekunden, bis das folgende Symbol auf dem Display angezeigt wird.

 

Wenn die Anzeige "OPEN APP" scheint, ist der Messvorgang beendet.

 

Hinweis:
Die Anzeige "FAIL" bedeutet dies, dass die Datenübertragung zwischen der Wage und der App über WLAN nicht funktioniert. Die Ursache kann schwaches WLAN-Signal sein. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN-Netzwerk einwandfrei funktioniert und die Signalstärke ausreichend ist.

 

Bedeutung

Neukalibrierung:
Wenn die Waage bewegt oder hochkant gestellt wurde, muss sie neu kalibriert werden, um genaue Ergebnisse zu erzielen.
1. Stellen Sie die Waage auf einen festen, flachen und stabilen Boden. Vermeiden Sie weiche Untergründe wie z. B. Teppiche oder Linoleum.
2. Stellen Sie sich barfuß auf die Waage.
3. Wenn das Display Ziffern anzeigt, steigen Sie von der Waage herunter.
4. Nachdem die Waage "CAL" und dann "0.0" oder "0.00" angezeigt hat, ist die Kalibrierung beendet.

 

FAQ

Wie wiegt man sich richtig und was ist zur Erzielung genauer Messergebnisse zu beachten?
1. Stellen Sie die Waage auf einen harten und ebenen Boden. Weiche Untergründe wie Teppiche oder Linoleum führen zu falschen Messergebnissen.
2. Steigen Sie kurz auf die Waage, bis das LED-Display aufleuchtet. Dann steigen Sie von der Waage herunter und warten Sie, bis auf dem Display "CAL" angezeigt wird. Der Kalibrierungsvorgang läuft automatisch. Wenn "0.00" auf dem Display erscheint, kann man sich wiegen. Vor der Messung ziehen Sie Ihre Schuhe und Socken aus und stellen Sie sicher, dass Ihre Füße und die Elektroden sauber und trocken sind. Ihre Füße sollen mit allen vier Elektroden guten Kontakt haben, jedoch ohne dass sich die Füße gegenseitige berühren.
3. Stehen Sie entspannt auf der Waage und verteilen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig auf beiden Beinen.
4. Bleiben Sie während der Messung ca. 10 Sekunden lang stehen. Wenn Sie nach dem Anzeigen des Gewichts sofort die Waage verlassen, können die Messwerte NICHT vollständig in die App übertragen werden. Bitte steigen Sie von der Waage erst herunter, nachdem die Gewichtsanzeige erlischt. Sie können auch den Signalton für das Ende des Messvorgangs in der App unter Einstellungen einschalten.

Bei ungenauen oder stark abweichenden Messergebnissen bitte achten Sie auf folgende Hinweise:
- Die Waage hat einen Softwarefehler und muss neu gestartet werden. Bitte setzen Sie die Waage zurück, indem Sie eine Batterie herausnehmen und nach 5 Sekunden wieder einsetzen.
- Die Drucksensoren in den Füßen der Waage werden ungleichmäßig belastet. Stellen Sie die Waage auf einen harten und ebenen Boden. Vermeiden Sie weiche Untergründe wie z. B. Teppich oder Linoleum. Manche Oberflächen sehen optisch flach aus, sind jedoch nicht. Probieren Sie, die Waage auf eine andere harte und ebene Fläche zu stellen.
- Überprüfen Sie, ob sich die Füße der Waage an den richtigen Positionen befinden und nicht fehlen.

Weitere Tipps
1. Versuchen Sie die Waage, möglichst nicht zu bewegen. Die Messsensoren sind empfindlich gegen Stöße und Erschütterungen.
2. Um genaue und zuverlässige Messergebnisse zu erzielen, sollten die Messungen möglichst zur gleichen Zeit und unter gleichen Bedingungen erfolgen, wie z. B. direkt nach dem Aufstehen. Unser Körper besteht zu 50-70% aus Wasser. Es ist völlig normal, dass das Gewicht durch Essen und Trinken um 1 bis 2 Kilo am Tag schwankt.
3. Die Messgenauigkeit können Sie selber überprüfen, indem Sie einen Gegenstand mit bekanntem Gewicht z. B. 5 kg Hantel nach der Kalibrierung auf die Wiegefläche stellen. Kalibrierung der Waage: Steigen Sie kurz auf die Waage, bis das LED-Display aufleuchtet. Dann steigen Sie von der Waage herunter und warten Sie, bis auf dem Display "CAL" angezeigt wird. Der Kalibrierungsvorgang läuft automatisch. Wenn "0.00" auf dem Display erscheint, stellen Sie die Hantel auf die Waage.

Warum lässt sich die Waage nicht einschalten?
Wenn die Waage nicht richtig funktioniert, überprüfen Sie zuerst, ob die Batterien korrekt eingesetzt wurden oder tauschen Sie diese ggf. gegen neue Batterien aus. Wenn die Waage trotzdem nicht eingeschaltet werden kann, bitte kontaktieren Sie unser Support Team: support@renpho.com.

Ich kann keine Verbindung zwischen der Waage und der App herstellen, was mache ich?
Wenn die Bluetooth-Verbindung mit der Waage nicht hergestellt werden kann, bitte starten Sie den Prüfvorgang in der App unter "Mein Konto--Einstellungen--Bluetooth-Funktion überprüfen" und teilen Sie uns den Fehlercode mit, damit wir das Problem schnell für Sie lösen können.

Warum misst die Waage nur das Gewicht und keinen Körperfettanteil?
1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Füße nackt und trocken sind.
2. Während der Messung bleiben Sie in Richtung des Displays ruhig auf der Waage stehen und verteilen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig auf beiden Beinen. Ihre Füße sollen mit allen vier Elektroden guten Kontakt haben, ohne dass sich die Füße gegenseitige berühren.
3. Warten Sie ca. 15 Sekunden, bis der Messvorgang abgeschlossen ist.
4. Bei Körperfettmessung ist der Hautkontakt mit den Messelektroden erforderlich. Zu trockene Haut stört den Durchfluss des Messstroms. Versuchen Sie bitte Ihre Fußsohlen leicht einzucremen und danach die Messung erneut durchzuführen.
5. Sie können eine andere Person bitten, sich auf die Waage zu stellen und zu prüfen, ob das gleiche Problem auftaucht.

Warum gibt es ein Athletenmodus?
Bei Menschen, die intensiv Sport treiben z. B. dreimal pro Woche jeweils 2 Stunden lang trainieren oder durch hohe Körperaktivitäten muskulös gebaut sind, soll der Athletenmodus aktiviert werden, da die Körperzusammensetzung dieser Personengruppe anders als die Menschen mit mäßiger Körperaktivität ist und entsprechend eine andere Berechnungsformel benötigt. Ob der Athletenmodus aktiviert werden soll, können wir leider keine allgemeine Empfehlung geben, da viele Faktoren hierzu eine wichtige Rolle spielen, z. B. Geschlecht, Alter, Sportart, Verteilung des Körperfettes etc. Bei Verwendung solcher Körperanalysewaagen für den Hausgebrauch ist es wichtiger, die Tendenz oder Veränderungen in einem längeren Zeitraum zu betrachten, statt sich auf die einzelnen Messwerte zu konzentrieren. Die Waage hilft Ihnen z. B. den Zusammenhang zwischen der Ernährungsumstellung und der Verringerung des Körperfettanteils festzustellen, so dass Sie Ihre Fortschritte gut erkennen und motiviert sind, in die richtige Richtung weiterzumachen.


Wie kann ich die Waage zurücksetzen?

Modelle mit AAA/AA-Batterien:
1. Nehmen Sie eine der Batterien aus der Waage.
2. Nach 5 Sekunden legen Sie die Batterie wieder ein.

Wie kann ich die Gewichtseinheit ändern?
1) Öffnen Sie die Renpho-App.
2) Treten Sie auf die Waage, um sie einzuschalten.
3) Gehen Sie auf "Mein Konto".
4) Tippen Sie oben rechts auf "Einstellungen".
5) Wählen Sie "Einheit ändern-Gewichtseinheit" aus.
6) Legen Sie die gewünschte Gewichtseinheit fest: Pfund (lb), Kilogramm (kg) oder Stone (st).
7) Steigen Sie erneut auf die Waage und führen Sie eine Messung durch. Erst danach wird die vorgenommene Änderung übernommen.


Warum unterscheiden sich meine Messwerte von den Werten aus meinem Fitnessstudio oder bei meinem Arzt?
Bei BIA-Methode handelt es sich um eine Methode, bei der Fett und Wasser nicht direkt gemessen werden, sondern der Widerstand, der zwischen Elektroden anliegt. Je nach angewendeten Berechnungsformeln können die Messergebnisse gewisse Abweichungen aufweisen. Im Vergleich zu aufwendigen direkten Messverfahren z. B. DEXA (Dual Energy X-Ray Absorption) oder hydrostatisches Wiegen liefert die BIA-Methode trotzdem zuverlässige Messwerte und eignet sich sehr gut zur Überwachung von Veränderungen in einem längeren Zeitraum. Bei Verwendung solcher Körperfettwaagen für den Hausgebrauch ist die Tendenz viel wichtiger als die einzelnen Messwerte zu betrachten. Mithilfe der Renpho-App werden Sie Ihre Fortschritte leicht erkennen und sich motiviert fühlen, in die richtige Richtung weiterzumachen.

Werden meine Daten vertraulich behandelt?
Wir wissen, dass die Informationen, die Sie uns mitteilen, privat und sensibel sind. Daher werden wir Ihre Privatsphäre respektieren und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln. Die Waage stellt eine sichere Eins-zu-Eins-Datenübertragung zu Ihrem Benutzerkonto her. Ihre persönlichen Informationen und Ihre Messwerte werden nur auf unserem Datenserver gesichert. Wenn Sie sich nicht registrieren und keine Datensicherung haben möchten, haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, die App als Gast zu nutzen. Ihre Daten werden dann nur auf Ihrem Handy gespeichert. Wir nehmen den Datenschutz ernst und erlauben keinen Zugriff Dritter auf Ihre Daten, es sei denn, dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Weitere Informationen finden Sie unter unseren Datenschutzrichtlinien. (https://renpho.com/pages/renpho-privacy-policy).

Wie kann ich die App sperren, um unbefugten Zugriff auf meine Daten zu verhindern?
Unter "mein Konto->Einstellungen->App-Sperre" können Sie die App-Sperre aktivieren und ein Passwort festlegen.

Wann sollen die Batterien ausgetauscht werden?
Wenn die Anzeige "LO" angezeigt wird, sollen die Batterien ausgetauscht werden.

Warum kann die Waage nicht über Bluetooth gekoppelt werden?
Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Smartphone eingeschaltet ist. Bei iOS 13 oder höher muss die Berechtigung für Bluetooth (nicht nur im Kontrollzentrum) für die App extra erteilt werden.

Warum kann die Waage nicht über WLAN gekoppelt werden?
1. Überprüfen Sie, ob das Passwort für Ihr WLAN-Netzwerk korrekt eingegeben wurde. Falsches Passwort ist der häufigste Fehler, wenn keine WLAN-Verbindung hergestellt werden kann.
2. Überprüfen Sie Ihr Netzwerk.
a. Platzieren Sie Ihr Smartphone und die Waage in der Nähe von Ihrem WLAN-Router.
b. Bitte verwenden Sie kein 5G-Netzwerk.
c. Nutzen Sie keinen Handy-Hotspot oder mobilen WLAN-Router, da deren Signale nicht stabil sind.

Warum zeigt die Waage "FAIL"?
Diese Fehlermeldung bedeutet schwaches WLAN-Signal. Stellen Sie die Waage bitte in der Nähe des WLAN-Routers.

Warum zeigt die Waage im WLAN-Modus keinen Körperfettanteil und BMI an?
Die Waage kann diesen Benutzer aufgrund der ähnlichen Messwerte nicht eindeutig von anderen Nutzern unterscheiden. Unbekannte Messung kann nicht vollständig angezeigt werden und muss in der App manuell dem richtigen Nutzer zugewiesen werden.

Welche Vorteile hat eine Dual-Modus-Waage?
Die Renpho Körperanalysewaage mit Dual-Modus (2,4 GHz-WLAN & Bluetooth) bietet viele Vorteile als eine normale Bluetooth-Waage.
1. Wenn Ihr WLAN-Netzwerk eingeschaltet ist, können Sie sich jederzeit ohne Ihr Smartphone wiegen.
2. Wenn kein oder nur schwaches WLAN-Signal vorhanden ist, wechselt die Waage automatisch auf Bluetooth-Modus.
3. Im Vergleich zur Bluetooth-Verbindung ist die WLAN-Verbindung stabiler und hat eine größere Reichweite.
4. Eine Bluetooth-Waage speichert die Messungen temporär im eingebauten Chip, wenn Messungen ohne geöffnete App durchgeführt wurden. Die Datenübertragung erfolgt erst, wenn die Waage und die App beim nächsten Mal eingeschaltet werden. Bei einer Dual-Modus-Waage werden die Messungen automatisch über WLAN-Netzwerk in die App übertragen. Sie müssen die App nicht öffnen, wenn Ihr WLAN-Netzwerk eingeschaltet ist.
 

ENTDECKEN SIE IN RENPHO APP

Wie kann ich die App mit Samsung Health verbinden?
1. Öffnen Sie die Renpho-App und gehen Sie auf "Mein Konto".
2. Tippen Sie oben rechts auf "Einstellungen".
3. Wählen Sie "Samsung Health" aus. Ziehen Sie den Schalter für Samsung Health nach rechts. Sie werden aufgefordert, sich bei Ihrem Samsung Health Konto anzumelden. Wenn Sie sich bereits angemeldet sind, bestätigen Sie alle Berechtigungen im Popup-Fenster für die Datenübertragung zwischen der beiden Apps.
4. Öffnen Sie Samsung Health und melden Sie sich an.
5. Danach gehen Sie unter "Samsung Health-Einstellungen> Datenberechtigungen" und wählen Sie die Renpho-App aus. Tippen Sie darauf und erteilen Sie alle Berechtigungen für die Datenübertragung.

 

Wie kann ich die App mit Apple Health verbinden?
Führen Sie bei Versionen, die älter als iOS 13 sind, die folgenden Schritte aus:
1. Öffnen Sie die App "Health" auf Ihrem iPhone und wählen Sie "Datenquellen".
2. Wählen Sie "Renpho" aus.
3. Aktivieren Sie alle Kategorien für die Datenübertragung mit der Renpho-App.

 

Führen Sie bei Versionen 13 oder höher die folgenden Schritte aus:
1. Öffnen Sie die App "Health" auf Ihrem iPhone und tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.
2. Wählen Sie unter Datenschutz "Apps" und dann "Renpho".
3. Aktivieren Sie alle Kategorien für die Datenübertragung mit der Renpho-App.

Tipps:
1. Wenn Sie sich aus der Renpho-App abmeldet haben, können die Messdaten nicht mit Apple Health synchronisiert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl bei der Renpho-App als auch bei Apple Health angemeldet sind.
2. Das Synchronisieren funktioniert nur beim Hauptbenutzer. Die Messdaten von Mitbenutzern können nicht synchronisiert werden.

 

 

Wie kann ich die App mit Google Fit verbinden?
1. Öffnen Sie die Renpho-App.
2. Gehen Sie auf "Mein Konto".
3. Tippen Sie auf "Einstellungen".
4. Wählen Sie Google Fit aus, melden Sie sich bei Ihrem Google Fit Konto an und erteilen Sie der Renpho-App die Berechtigung zum Zugriff auf Ihr Google Fit Konto.
Melden Sie sich bei beiden Apps an und führen Sie eine neue Messung durch. Ihre Messwerte bzw. das Gewicht wird mit der Google Fit App synchronisiert.

Tipps:
- Die Synchronisierung funktioniert nur, wenn Sie sich bei den beiden Apps angemeldet sind.
- Die Synchronisierung funktioniert nur beim Hauptbenutzerkonto. Der Hauptbenutzer kann seine Messwerte nur mit einem Google Fit Benutzerkonto synchronisieren.

 

Wie kann ich die App mit der Fitbit-App verbinden?
1. Öffnen Sie die Renpho-App. Gehen Sie zu "Einstellungen" und wählen Sie "Fitbit" aus.
2. Ziehen Sie den Schalter für Fitbit ganz nach rechts und melden Sie sich bei Ihrem Fitbit Konto an.
3. Wählen Sie "Alle Erlauben" und dann "Erlauben" aus
4. Nach dem Synchronisieren sind die Messwerte in beiden Apps gespeichert und können jederzeit abgerufen werden.

 

Wie verbinde ich die App mit meiner Apple Watch?
Bevor Sie die Waage mit Ihrer Apple Watch koppeln, stellen Sie sicher, dass die Renpho-App auf Ihrem iPhone installiert und bereits mit der Waage korrekt gekoppelt ist. Wenn die Datenübertragung in die App einwandfrei funktioniert bitte führen Sie die folgenden Schritte aus:
1. Installieren und öffnen Sie die Renpho-App auf Ihrer Apple Watch. Gehen Sie auf "Messung".
2. Treten Sie auf die Waage und bleiben Sie darauf stehen.
3. Nach einigen Sekunden sehen Sie auf dem Display "Verbindung wird hergestellt". Danach startet der erste Messvorgang automatisch. Ihre Messwerte werden nach 5-10 Sekunden in die App übertragen.
4. Tippen Sie oben auf das Zurückpfeil, nun können Sie sich Ihre Messwerte anschauen.

Hinweise:
1. Die Datenübertragung zwischen der Apple Watch und der Waage kann in folgenden Situationen weiter über Bluetooth erfolgen:
- Wenn die Apple Watch nicht mit dem iPhone verbunden ist.
- Wenn die Apple Watch keine Internet-Verbindung hat (z. B. nicht mit WLAN verbunden ist).
- Nach dem Neustart der Apple Watch bzw. die Uhr ist noch nicht mit dem iPhone verbunden und hat auch keine Internet-Verbindung.
2. Stellen Sie sicher, dass das Display Ihrer Apple Watch während des Messvorgangs eingeschaltet bleibt.

 

Kann ich die Messwerte exportieren?
1. Öffnen Sie die Renpho-App.
2. Tippen Sie auf den Tab "Trends" und weiter auf "Gewicht".
3. Dann tippen Sie auf das Uhr-Symbol oben rechts.
4. Weiter auf "Daten auswählen".
5. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol "...".
6. Wählen Sie die Option "Alles auswählen" aus.

Tippen Sie unten links auf das Symbol (Quadrat mit Pfeil) für Exportieren. Dann legen Sie die gewünschte Methode für den Datenexport fest. Die Messdaten liegen im CSV-Format vor und kann in Excel-Datei umgewandelt werden.

 

 

Wie kann die Waage für mehrere Nutzer eingerichtet werden? Wie füge ich einen Mitbenutzer hinzu?
Sie können einen Mitbenutzer unter einem Hauptbenutzerkonto wie folgendes hinzufügen oder löschen:
1. Öffnen Sie die Renpho-App.
2. Gehen Sie auf "Mein Konto".
3. Tippen Sie auf "Mitglieder hinzufügen".
4. Wählen Sie "Benutzer hinzufügen" aus.
5. Geben Sie die persönlichen Informationen des Mitbenutzers ein.
6. Speichern Sie den Vorgang mit "Bestätigen".
7. Wenn Sie den Mitbenutzer löschen möchten, streichen Sie die Zeile mit dem zu löschenden Benutzer nach links und bestätigen Sie den Vorgang mit "Löschen".

 

 

 

Kontaktieren Sie uns

FEEDBACK DURCH APP
Senden Sie uns ein Feedback, wenn Sie Frage oder Probleme haben. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Service-Hotline
USA: 1-(844)-417-0149 (9 am to 4:30pm)
UK: 44-785-555-5664 (GMT 9:00 am to 5:00 pm), Mo.-Fr.

Kundenservice
Wir kümmern uns um Ihr Anliegen und werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.
USA: support@renpho.com
EU: support-eu@renpho.com